23 geniale Ideen für dein Bad (so wird es schöner als in jedem Magazin)!

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

23 geniale Ideen für dein Bad (so wird es schöner als in jedem Magazin)!

Anne Krusche – HOMIFY Anne Krusche – HOMIFY
Country style bathroom by Immofoto-Sylt Country
Loading admin actions …

Ihr möchtet euer Badezimmer verschönern oder vielleicht sogar komplett renovieren? In der Regel müssen wir uns erst einmal überlegen, welchen Stil wir uns wünschen und welche Einrichtung überhaupt zum jeweiligen Raum passt. Denn häufig müssen wir viele Dinge auf wenigen Quadratmetern unterbringen und möchten trotzdem ein ansprechendes Design zum Wohlfühlen kreieren. Ob minimalistisch, verspielt oder klassisch: Wir haben 23 fabelhafte Ideen für ein traumhaft schönes Bad zusammengestellt, die euch inspirieren werden, und noch mehr Lust darauf machen, das eigene Badezimmer-Projekt voranzutreiben!

1. Ein minimalistisches Design

Frisch, lebendig und wunderschön: Dieses kleine Badezimmer ist allein durch die Farbe eine wundervolle Wellness-Oase und hat durch die Auswahl von wenigen Accessoires viel Raum zum Wirken. Auch praktische Elemente wie der funktionale Waschtisch mit vielen Fächern und ein kleines Regal machen es einfach, alle Dinge zu verstauen.

Seht euch dieses ovale Waschbecken an. Es nimmt nur wenig Platz auf dem Waschtisch ein und kreiert dennoch ein wunderbares Design.

2. Dunkle Töne

Viele von uns schrecken davor zurück, dunkle Farben für das Badezimmer zu wählen. In diesem Beispiel ist das intensive Blau ein Blickfang, der mehr Harmonie im Bad erzeugt.

Wie wir hier sehen wird das Blau mit weißen Wänden und einem modernen Interieur kombiniert. Zusammen mit den Akzenten aus Holz entsteht ein herrliches Flair, dass an ein Strandhotel direkt am Meer erinnert.

3. Winkel nutzen

Klein, aber optimal genutzt: Dieses Badezimmer ist etwas verwinkelt und dadurch nicht unbedingt leicht zu gestalten. Doch die Besitzer haben das Beste aus dem Raum herausgeholt und sich wahrscheinlich für eine maßgeschneiderte Lösung entschieden, die genau an die Raumverhältnisse angepasst wurde.

4. Helle Farben

Helle Farben lassen jedes Bad strahlen und sind besonders für kleine Räume ein echter Gewinn. Denn so wirkt alles gleich freundlicher und größer. Fügt man einige frische, grüne Pflanzen hinzu, erhält man einen zusätzlichen Farbakzent, der Gemütlichkeit und Harmonie ins Bad bringt.

5. Hochwertige Holzmöbel

Holz kreiert stets ein warmes Ambiente, in dem sich jeder wohlfühlt. In diesem Bad ist besonders die Kombination aus modernen Armaturen und dem großzügigen Waschtisch mit viel Stauraum aus Holz gelungen.

Auch hier wurde der Mix aus Modernität und einem rustikalen Charme beibehalten.

6. Moderne Eleganz

Klassische Farben wie Grau schaffen zusammen mit einem strahlenden Weiß ein elegantes Interieur, dass durch einige Farbakzente zusätzlich aufgepeppt werden kann.

7. Der Spiegel als Blickfang

Wenn man sein Bad eher dezent und zurückhaltend einrichtet, dürfen die Accessoires ruhig etwas pompöser ausfallen. Das beste Beispiel ist dieser barocke Spiegel.

Der Rest des Raumes dagegen ist mit dunklen Steinwänden und modernen Armaturen ausgestattet. Das Ergebnis: Ein edles Bad mit Flair.

8. Fliesen

Es müssen nicht immer weiße Fliesen für das Bad sein. Auch mit mediterranen Mustern, Ornamenten oder verschiedenen Farben kann man wirkungsvolle Akzente setzen.

9. Kontraste schaffen

Ob man verschiedene Materialien, Farben oder Stile mixt: Besondere Kontraste können ein Bad zu etwas ganz Besonderem machen.

10. Stilvolle Akzente

Kleine, glänzende Mosaiksteinchen passen wunderbar in dieses moderne Bad und verleihen dem Raum ein strahlendes Flair. Besonders schön: Die beheizten Handtuchhalter aus Edelstahl machen den modernen Look perfekt.

Auch im Bereich der Badewanne setzt sich das Design fort. Eine kleine Ablagefläche ist perfekt, um Accessoires hübsch zu platzieren.

11. Ein besonderer Spiegel

Manchmal reicht bereits ein Spiegel, um einen Eyecatcher zu erhalten. Besondere Materialien wie Holz oder Stein eignen sich hervorragend!

12. Hell und elegant

Ein großer Spiegel und helle Farben kreieren ein elegantes Ambiente, dass großzügig wirkt.

Auch die Duschwände aus transparentem Glas und die wundervolle Badewanne fügen sich optimal in das luxuriöse Interieur ein.

13. Wandleuchten

Um sich im Badezimmer wohlzufühlen und wirklich entspannen zu können, brauchen wir ein stimmungsvolles Licht. Am besten wählt ihr ein dimmbares Modell, sodass ihr selbst die gewünschte Helligkeit einstellen könnt.

14. Auf dem Dachboden

Habt ihr schon einmal daran gedacht, den Dachboden in eine traumhafte Wellness-Oase zu verwandeln?

15. Große Fenster

Große Fenster lassen viel natürliches Licht in euer Bad und kreieren somit einen hellen und freundlichen Raum, in dem man am Tag gar kein künstliches Licht benötigt.

16. Stilmix

Wir sind begeistert von der Kombination aus rustikalem Charme und futuristischem Design. Während die Holzwände dem Bad Wärme und Gemütlichkeit geben, sorgt das minimalistische Design in Schwarz und Weiß für einen eleganten, stilvollen Kontrast.

17. Hell und modern

Hier sehen wir ein weiteres Beispiel, dass zeigt, welche Wirkung helle Farben, große Fenster und Glaselemente haben können. Das Ergebnis: Eine luxuriöse Optik, die großzügig wirkt.

18. Einfach, elegant und individuell

In einem kleinen Bad reichen einige wenige Möbelstücke, die für sich wirken können. Fantastische Akzente kann man auch mit einer kontrastreichen Wandfarbe setzen oder besonderen Materialien, wie beispielsweise Holz oder Stein.

19. Schwarz und Weiß

Ein Klassiker der immer edel wirkt: Schwarz trifft auf Weiß und kreiert ein ganz besonderes Bad. Eine gute Beleuchtung und ein großes Fenster braucht man jedoch, damit es nicht zu düster wirkt.

20. Die Aufteilung des Raumes

Obwohl dieses Bad eher klein ist, wurde der Platz so optimal genutzt, dass es großzügig wirkt. Die Dusche befindet sich hinter der Wand, sodass ausreichend Raum für eine zusätzliche Badewanne entsteht. Auch die gewählten Farben Schwarz und Weiß, welche mit einer Akzentfarbe in Hellblau kombiniert werden, lassen das Bad hell und freundlich wirken.

21. Fliesen mit Muster

Ein wundervoller Blickfang: Die Wandfliesen über dem Waschbecken ergeben ein fantasievolles Muster, dass ein traumhaft schöner Blickfang ist, sodass man für den Rest nur wenige Deko-Highlights braucht.

22. Knallfarben

Mit dem Einsatz von Knallfarben sollte man in der Regel vorsichtig sein, damit es nicht zu viel wird. In diesem Bad funktioniert es perfekt, da die graue Steinwand und der Waschtisch aus Holz einen wunderbaren Kontrast zum auffälligen Grün der Wand ergeben.

23. Farbakzente für mehr Atmosphäre

Auch hier sehen wir ein fantastisches Beispiel für die Kombination von Farben im Bad. Während der Großteil des Raumes klassisch in Schwarz und Weiß ausgestattet ist, verleihen die strahlend gelben Akzente einen Hauch Frische und erwecken das Bad zu neuem Leben!

Modern houses by Casas inHAUS Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!