17 Ideen für einen rustikalen Garten

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

17 Ideen für einen rustikalen Garten

Sabrina Werner Sabrina Werner
 Garden by Aralia, Rustic
Loading admin actions …

Ein rustikaler Garten erinnert automatisch an das Leben auf dem Land. In ihm dominieren natürliche Materialien, wie Holz und Stein, und wilde Linien sowie natürliche Farben. Ein rustikaler Garten verkörpert die Wildnis der Natur und sollte nur wenig Aufwand verursachen, dafür aber sofort ein Gefühl der Entspannung erzeugen. Wir haben heute 17 Tipps zusammengestellt, die zur Gestaltung eines solchen rustikalen Gartens beitragen können.

1. Design und Dekoration eines rustikalen Gartens

 Garden by Lithic Fire, Rustic Sandstone
Lithic Fire

1.2m rustic sandstone firepit

Lithic Fire

Rustikale Gärten zeichnen sich durch die Verwendung möglichst vieler, natürlicher Materialien aus. So wählt man statt Gartenmöbeln aus Metall beispielsweise besser Möbel aus Holz oder Bast und einen Bistrotisch aus Metall, Glas oder Kunststoff ersetzt man durch eine Konstruktion aus Stein.

2. Die Bepflanzung

 Garden by Aralia, Rustic Stone
Aralia

Rundle House

Aralia

Wie in jedem Garten gibt es auch für den rustikalen Garten Pflanzen, die sich mehr oder weniger eignen. Am natürlichsten und authentischsten wirken hier Pflanzen, die die Wildnis der Natur verkörpern, das können duftende Kräuter, wild wuchernde Rosensträucher oder eine Wildblumenwiese sein.

3. Alternativen zur klassischen, rustikalen Bepflanzung

 Garden by Young Landscape Design Studio, Rustic
Young Landscape Design Studio

contemporary rustic coastal courtyard

Young Landscape Design Studio

Alternativ zur einheimischen Bepflanzung kann man sich auch für andere, wilde Gewächse entscheiden, sofern sie sich für das Klima eignen und zum Rest der Gestaltung passen.

4. Die Farben in einem rustikalen Garten

Im rustikalen Garten dominieren neutrale Farben und warme Erdtöne, wie Beige, Sand und Braun. Den Kontrast hierzu bilden die Pflanzen mit ihren unterschiedlichen Grüntönen oder farbenfrohen Blüten.

5. Die Bodengestaltung

Für die Bodengestaltung kann man in einem rustikalen Garten jede Art von Stein nutzen. Dabei muss keinesfalls die gesamte Fläche bedeckt sein, denn auch Gräser und Moose können in die Gartengestaltung mit eingebunden werden.

6. Pfade und Wege gestalten

Zum rustikalen Garten gehören Wege und Pfade wie in jeden anderen Garten. Allerdings brauchen sie keinesfalls geradlinig verlaufen und können mit Holz oder Stein angelegt werden. 

7. Viel Schönheit für wenig Geld

 Garden by Grecor, Rustic
Grecor

Garden Story

Grecor

Rustikale Gärten können schon mit wenig Geld angelegt und vor allem auch erhalten werden. Hier kann man zudem hervorragend zahlreiche Upcycling-Ideen in die Tat umsetzen. So lassen sich die unterschiedlichsten alten Tontöpfe und -gefäße zum Bepflanzen verwenden und auch Möbel aus Paletten sind für den rustikalen Garten eine spannende Option.

8. Steine

Nicht nur für die Weg- und Bodengestaltung sind Steine eine tolle Option. Sie setzen auch im Beet Highlights und sorgen – gepaart mit der passenden Bepflanzung – zum natürlichen Ambiente im rustikalen Garten bei.

9. Zauberhafte Details

Kleine Details sorgen für ein besonders harmonisches Garten-Design. So kann man Blumen in große Tonvasen pflanzen und so die Beetgestaltung auflockern, aber auch Pflanzen unterschiedlicher Wuchshöhen und Farben tragen zur Abwechlsung bei.

10. Die Möbel

Diskrete, bequeme Möbel in natürlichen Farben und aus natürlichen Materialien sind genau das richtige für einen rustikalen Garten, aber auch eine romantisch anmutende Gartenbank aus Metall kann in einen rustikalen Garten passen. 

11. Eine Pergola

Eine Pergola schafft ein tolles Ambiente und bietet eine hervorragende Möglichkeit, im rustikalen Garten einen schönen Sitzbereich einzurichten. An ihr können verschiedene Pflanzen hochranken – seien es immergrüne Gewächse oder solche, die im Frühjahr und Sommer mit ihrer Blütenpracht bezaubern.

12. Eine Hängematte

Für eine Hängematte findet sich fast immer ein Platz. Sie ist im Handumdrehen aufgespannt und bietet einen Ort zum Träumen und Entspannen.

13. Details im Vintage-Stil

Wer den Vintage-Stil liebt, kann diesen auch wunderbar in den rustkalen Garten einbinden. Er passt hervorragend zu natürlich wachsenden Pflanzen und runden Linien, wie dieser Sitzbereich zeigt.

14. Ein moderner Touch

Wer es etwas moderner und geradliniger mag, kann sich an diesem Beispiel orientieren. Hier wurden die beim rustikalen Stil bevorzugten Materialien verwendet, aber mit einer modernen Gestaltung verbunden. 

15. Wasser im Garten

Hat man Wasser im Garten, trägt dies sofort zu dem Eindruck bei, man würde sich in der freien Natur befinden. Dafür kann man einen Gartenteich anlegen oder einen kleinen Brunnen aufstellen. Dieser Garten hier bezaubert mit einem Gartenteich mit Wasserfall. Wer auf einen Pool nicht verzichten möchte, kann im rustikalen Garten auch einen schönen Schwimmteich anlegen

16. Wüstenpflanzen

Ein rustikaler Garten muss auf einen exotischen Touch nicht verzichten, wie dieser Garten mit vielen Kakteen zeigt. Allerdings sollte man hierfür prüfen, ob die klimatischen Voraussetzungen erfüllt sind.

17. Die Beleuchtung

Besonders gut geeignet ist für den rustikalen Garten eine Beleuchtung mit weichem, sanften Licht. So kann man beispielsweise auch Solarleuchten für die Wegbeleuchtung nutzen oder einzelne Pflanzen beleuchten.

 Houses by Casas inHAUS, Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!