Weltreise im Wohnzimmer

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

Weltreise im Wohnzimmer

Claire Dove Claire Dove
by GERSTENBERGER® Asian
Loading admin actions …

Gerade wenn draußen die Temperaturen sinken, packt uns das Fernweh. 

Die Orte, an die wir reisen möchten, malen wir uns dann in den leuchtendsten Farben aus. Ob ein Eis essen in Rom, auf den Eifelturm steigen in Paris oder in einem roten Doppeldeckerbus London erkunden… die Möglichkeiten sind endlos! Oder wir träumen uns noch weiter weg, nach Thailand, Japan und an die Traumstrände der Südsee. Dank Einrichtungsgegenständen aus aller Welt können wir jetzt zum Glück eine Weltreise im eigenen Wohnzimmer unternehmen, ganz ohne teure Flüge und Hotels.

Indonesien

In Indonesien stehen einige der größten goldenen Buddha-Statuen der Welt. Ein Abbild der eindrucksvollen Bauten holen wir uns mit diesem Buddha-Bild ins heimische Wohnzimmer. Es strahlt Wärme, Ruhe und Gelassenheit aus und macht das Wohnzimmer gleich gemütlicher. Schön, wenn die Wand an der das Bild hängt die warmen Farbtöne des Bildes noch einmal aufgreift. Ein Bäumchen mit zarten Blüten vervollständigt das Insel-Ambiente.

Japan

Japanische Zimmer strahlen oft eine ruhige Eleganz aus, die wir dank sogenannter shoji, Raumteiler, auch in unser eigenes Haus holen können. Die Raumteiler filtern das Licht und schaffen so eine angenehm weiche Atmosphäre im Raum. Die shoji-Schiebetüren auf dem Bild sind aus Zedernholz und Japanpapier gefertigt und trennen die Veranda vom Wohnraum ab. Kombiniert mit einem Sofa in Kirschblütenrot oder einem Beistelltisch aus schwarz lackiertem Holz wird das Japan-Feeling perfekt.

Thailand

asian  by homify, Asian
homify

Electric Blue Poli Dupion Cushion Cover

homify

Mit einem Tuk Tuk – einer Art motorisierten Rikscha – zu fahren, ist ein Muss für jeden Thailand-Besucher. Viel bequemer als in dem kleinen Gefährt ist es allerdings auf dem Sofa zuhause . Mit diesem  hellblau bedruckten Tuk Tuk-Kissen unterm Arm und einem leckeren Thai-Tee in der Hand fühlt man sich dann fast wie im Urlaub.

U.K.

modern  by Locus Habitat, Modern
Locus Habitat

Union Jack Vintage Trunck/Side Table

Locus Habitat

Der Union Jack ist ein beliebtes Design-Element, das wir in den letzten Jahren gefühlt überall gesehen haben: Auf Tassen prangt die Nationalflagge der Briten ebenso wie auf Handtüchern, Teppichen und Bettwäsche. Diese schicke Kiste, die auf dem Bild gleichzeitig als Beistelltischchen dient, bringt frischen Wind in das alte Thema. Der Union Jack ist statt in den üblichen Knallfarben hier im Used-Look gehalten und wird von Leder eingerahmt. Die goldenen Schließen sorgen zusätzlich für glänzende Akzente. So gestylt sieht die Flagge modern und schick aus und passt perfekt in unser Wohnzimmer.

Indien

Wenn wir an Indien denken, fallen uns sofort die vielen farbenfrohen, reich bestickten Stoffe ein, die man dort an jeder Ecke sieht. Wir müssen nicht gleich selbst einen Sari, das traditionelle Frauengewand, anziehen, um uns wie auf einem indischen Markt zu fühlen: Mit dieser Patchwork-Garderobenstange geht es auch. Verschiedene Stoffe, Muster und Stickereien treffen hier aufeinander, um sich zu einem harmonischen Ganzen zu verbinden. Namaste!

Südsee

Aquarium in the city by Aquarium Architecture Tropical
Aquarium Architecture

Aquarium in the city

Aquarium Architecture

Aquarien können ein tolles Wohnaccessoire sein, das uns von der Südsee träumen lässt. Vor allem dann, wenn viele bunte, exotische Fische in dem Becken umherschwimmen. Besonder spannend – und platzsparend – wird es, wenn das Aquarium nicht freisteht, sondern in eine Wand eingebaut wird. Je nachdem, welche Wand man wählt, kann man das Aquarium dann sogar von verschiedenen Räumen aus bestaunen. Für mehr Tipps und Tricks rund ums Aquarium geht es hier entlang: Mit Aquarien Räume gestalten.

Italien

Das letzte Deko-Element, das wir euch hier vorstellen wollen, ist ein wenig extravagant: Es handelt sich um eine steinerne Skulptur der italienischen Bildhauer Roberto und Stefano Todini. Einen römischen Felderherren in Stein gemeißelt in seinem Wohnzimmer stehen zu haben ist sicherlich nicht jedermanns Sache, doch wer sich traut, wird mit einem stylishen Unikat belohnt. Da staunen die Gäste sicher nicht schlecht, und man fühlt sich wie mitten auf dem Forum Romanum.

Modern houses by Casas inHAUS Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!